Acceder a Facebook Acceder a Instagram Acceder a Linkedin Acceder a YouTube
+34 96 166 75 75 info@itv.es

EINFÜHRUNG DES GLEICHSTELLUNGSPLANS ITV ICE MAKERS 2021  

Das Gleichstellungsgesetz, das im März 2007 verabschiedet wurde, ist ein wichtiger Grund für die Umsetzung der Gleichstellung im Unternehmen. Mit dem Gesetz soll das Recht auf Gleichbehandlung und Chancengleichheit von Frauen und Männern umgesetzt werden, insbesondere durch Beseitigung der Diskriminierung von Frauen, ungeachtet ihrer Situation oder ihrer Voraussetzungen, in allen Lebensbereichen und vor allem im Politik-, Zivil-, Beschäftigungs-, Wirtschafts-, Sozial- und Kulturbereich. Im Bereich der Beschäftigung werden Maßnahmen vorgeschlagen, um den Zugang zu Beschäftigung und die Beförderung von Frauen zu begünstigen und die Vereinbarkeit von Privat-, Berufs- und Familienleben verbessern.

Die Anwendung dieses Gesetzes ist der perfekte Rahmen, um die im Unternehmen verfolgte Personalpolitik zu überdenken und zu prüfen: Schwächen, Bedrohungen, Stärken und Chancen, und um Maßnahmen zu ergreifen, um größere Ziele und positive Auswirkungen auf alle Bereiche von ITV ICE Makers zu erreichen.

Auf Grundlage der vorstehenden Ausführungen und über die gesetzlichen Anforderungen hinaus, haben wir in ITV Ice Makers diesen Gleichstellungsplan aus der Überzeugung heraus genehmigt, dass Nicht-Diskriminierung, Gleichberechtigung und die Vereinbarkeit von Familien-, Berufs- und Privatleben es ermöglichen, das Potenzial und die Möglichkeiten des gesamten Humankapitals des Unternehmens einzuschätzen und zu optimieren und ihre Lebensqualität zu verbessern, was dazu beiträgt, die Produktivität zu erhöhen und die Mitglieder des Personalteams für uns zu gewinnen, bei uns zu halten und zu motivieren und demzufolge ihre Zufriedenheit mit dem Unternehmen zu erhöhen.

Aus dieser Überzeugung heraus wurde der Gleichstellungsplan von ITV Ice Makers als Handlungsrahmen und Werkzeug zur Förderung der Gleichbehandlung und Chancengleichheit entwickelt. All dies beruht auf folgenden Gründen:

Die Qualität der Arbeitsplätze und ein gutes Arbeitsumfeld sind essentiell, um MitarbeiterInnen zu gewinnen und zu halten. Daher ist die Vermeidung von sexistischen und diskriminierenden Praktiken zu einem der Elemente geworden, die in der Personalpolitik von ITV Ice Makers berücksichtigt werden müssen.

Die Umsetzung von Richtlinien zur Chancengleichheit ist ein Mittel zur Optimierung der Humanressourcen. Eine effiziente Personalpolitik besteht darin, das Potenzial der Belegschaft voll auszuschöpfen. Die Fähigkeiten einer Person aus Gründen, die nichts mit den Erfordernissen der zu erledigenden Arbeit zu tun haben, nicht zu nutzen, ist betriebswirtschaftlich gesehen ein  nicht vertretbarer Verlust an Humankapital. 

Der Einsatz des Unternehmens für Chancengleichheit schafft ein besseres Arbeitsklima. Die Umsetzung von Gleichstellungsrichtlinien ermöglicht ein gesünderes Arbeitsumfeld und ein größeres Engagement am Arbeitsplatz, was wiederum zu einer höheren Produktivität führt.

Die Rolle, die der Gleichstellungsplan als Impuls und Planungsinstrument für die Gleichstellungspolitik im Unternehmen spielt, wird von großer Bedeutung sein. Dass ein Referenzrahmen die zu erreichenden Ziele und die von allen beteiligten Bereichen zu entwickelnden Handlungsweisen vorgibt, bedeutet, dass festgelegt werden kann, welches Ziel auf welche Weise erreicht werden soll.

Der Gleichstellungsplan von ITV Ice Makers geht über die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften hinaus und gehört zur sozialen Verantwortung des Unternehmens, unser People On Ice-Philosophie; er schafft die notwendigen Voraussetzungen, um das Prinzip der Gleichberechtigung zu gewährleisten und umzusetzen sowie die erforderlichen Grundlagen für den Aufbau von Beziehungen auf der Basis von Gleichberechtigung, Respekt und Mitverantwortung zu stärken.

 

ZIELE  

TITV Ice Makers verfolgt das Ziel, die Gleichbehandlung und Chancengleichheit von Frauen und Männern unter Einbezug der gesamten Belegschaft zu erreichen.

Wir verstehen den Gleichstellungsplan als den Rahmen, in dem sowohl die Verpflichtung als auch die Leitlinien festgelegt werden, die Fortschritte in Bezug auf die Gleichstellung der Geschlechter ermöglichen. Der Plan als solcher soll also eine realistische und konkrete Arbeitsanleitung sein.

Konkrete Zielsetzungen

  • Das Prinzip der echten Gleichstellung von Männern und Frauen anwenden.
  • Ungleichgewichte in Bezug auf die Beteiligung des Teams an Entscheidungs- und Führungsgremien auf allen Ebenen von ITV Ice Makers verringern.Sexistische Äußerungen vermeiden, und bedenken, dass die Botschaft Vorrang hat, bei einem freundlichen Umgangston.
  • Bekanntmachung, Sensibilisierung und Schulung der Organisation bezüglich der Gleichstellung von Männern und Frauen.

 

ZIELPERSONEN

Dieser Gleichstellungsplan richtet sich an die gesamte Belegschaft von ITV Ice Makers und betrifft alle Personen, die entweder als Mitarbeiter des Unternehmens oder in mit uns verbundenen Interessengruppen in einem Vertragsverhältnis zu ITV Ice Makers stehen

 

GÜLTIGKEIT DES GLEICHSTELLUNGSPLANS

Die Ausarbeitung und Einhaltung des Plans für die Chancengleichheit von Männern und Frauen von ITV Ice Makers ist Teil der Werte und der Kultur des Unternehmens, daher ist seine Gültigkeit unbefristet..

 

MERKMALE DES GLEICHSTELLUNGSPLANS

Infolge unseres Einsatzes haben wir den Gleichstellungsplan erstellt, mit dem Grundansatz, einen hohen Zufriedenheitsgrad der Interessengruppen zu erreichen: Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, Kunden, Lieferanten und Institutionen. Unser Hauptziel ist liegt darin, als ein Unternehmen anerkannt zu werden, das sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen einsetzt.

 

HABEN SIE IRGENDEINE FORM VON SEXUELLER, PHYSISCHER ODER PSYCHISCHER BELÄSTIGUNG ERLITTEN ODER FESTGESTELLT?   

Melden Sie dies über das folgende Formular und unser Gleichstellungsausschuss wird Sie so schnell wie möglich kontaktieren.
Die Informationen werden absolut vertraulich behandelt, zum einzigen Zweck, Ihnen helfen zu können.

Name *

Email *

Telefon

Message

Ich akzeptiere Datenschutzbestimmungen



                

 

 

Haben Sie Fragen?

Sie können sich über den Leitfaden zur Prävention von sexueller Belästigung, Belästigung aufgrund des Geschlechts und Mobbing informieren. Im Vorgehensprotokoll zeigen wir Ihnen welche Schritte Sie befolgen müssen, um Ihre Situation zu melden oder den Gleichstellungsausschuss darüber zu informieren. Bei jeder Form der Belästigung, informieren Sie sich und handeln Sie.

 
  BULLYING PREVENTION GUIDE   ACTION PROTOCOL